Wales -Austausch mit St Brigis´s School in Denbigh (Nordwales, UK)

Der Austausch mit einer katholischen Schule im Norden von Wales (St Brigid’s School, Denbigh, homepage: http://stb.d-wdl.net/) steckt noch quasi in den Kinderschuhen, wäre ggf. eine Möglichkeit, endlich unseren Schülerinnen einen Austausch im englischsprachigen Raum anzubieten.

Der Kontakt zur Schule kam über einen ehemaligen Gaesdoncker, Herrn Dr. Markus Hesseling, zustande, der mit seiner Familie in Denbigh lebt und dessen Kinder ebenfalls die Schule besuchen. An der Schule ist er vorsitzend im Parents‘ Board (Aufsichtsgremium) tätig.

Die St Brigid’s School ist traditionell eine Mädchenschule mit einem kleinen Internatsbereich für Mädchen gewesen. Seit nunmehr zwei Jahren sind auch Jungen zugelassen, jedoch nur für den externen Bereich.

Da Deutsch als Unterrichtsfach keinen hohen Stellenwert genießt, ist es schwierig, einen Individualaustausch nach irischem Vorbild (Clongowes, Glenstal) zu etablieren. Für Gaesdoncker Mädchen (und Jungen) gäbe es die Möglichkeit, einen term (ca. 3 Monate) an der Schule als GastschülerInnen zu verbringen. Ein Schuljahr besteht dort aus drei terms. Die Unterbringung wäre im Internat, mit Vollverpflegung. Die Kosten pro term belaufen sich auf £3410. Diese Kosten, so die Versicherung Dr. Hesselings, seien wesentlich geringer als an anderen Schulen, weil St Brigid’s keine Privatschule ist und somit lediglich Internatsgebühren (also kein Schulgeld) zu entrichten seien.

InteressentInnen mögen sich bei Herrn Stefan Verbeek (Koordination) oder im Schulsekretariat der Gaesdonck melden.